Fatal error: Allowed memory size, WordPress PHP Memory Limit erhöhen

Fatal error: Allowed memory size

Sie haben einen WordPress Fehler, Fatal error: Allowed memory size?

Dies ist einer der häufigsten WordPress Fehler, und Sie können ihn leicht beheben, indem Sie die php-Speicherkapazität in WordPress erhöhen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie man WordPress PHP Memory Limit erhöhen und den Fehler zu beheben.

Was ist WordPress PHP Memory Limit  Fehler ?

WordPress ist in PHP geschrieben, einer Serverseitigen Programmiersprache. Jede Website benötigt einen WordPress Hosting-Server, damit sie richtig funktioniert.

Webserver sind wie jeder andere Computer. Sie benötigen Speicher, um mehrere Anwendungen gleichzeitig effizient ausführen zu können. Server Administratoren weisen verschiedenen Anwendungen, einschließlich PHP, eine bestimmte Speichergröße zu. Wenn Ihr WordPress-Code mehr Speicher als der standardmäßig zugewiesene Speicher benötigt, wird dieser Fehler angezeigt.

Fatal error: Allowed memory size of 33554432 bytes exhausted (tried to allocate 2348617 bytes) in /home4/xxx/public_html/wp-includes/plugin.php on line xxx

Standardmäßig versucht WordPress automatisch, das PHP-Speicherlimit zu erhöhen, wenn es kleiner als 64 MB ist. Allerdings sind 64MB oft nicht hoch genug.

Nachdem das gesagt ist, lassen Sie uns sehen, wie man die PHP-Speicherlimit in WordPress zu erhöhen, um dem Fatal error: Allowed memory size Fehler zu vermeiden oder beheben.

Zuerst müssen Sie die Datei wp-config.php auf Ihrer WordPress-Seite bearbeiten. Es befindet sich im Stammordner Ihrer WordPress-Site, und Sie müssen einen FTP-Client oder Dateimanager in Ihrem Webhosting-Control Panel verwenden.

Als nächstes müssen Sie diesen Code in die Datei wp-config.php einfügen. kurz vor der Zeile, die sagt: ‘That’s all, stop editing! Happy blogging.’

define( 'WP_MEMORY_LIMIT', '256M' );

Dieser Code weist WordPress an, das PHP-Speicherlimit auf 256 MB zu erhöhen. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie Ihre Änderungen speichern und die Datei wp-config.php wieder auf Ihren Server hochladen.

Sie können nun Ihre WordPress-Seite besuchen und der Fehler sollte nun behoben sein.

Hinweis: Wenn diese Lösung für Sie nicht funktioniert, bedeutet dies, dass Ihr Webhosting-Service-Provider WordPress nicht erlaubt, das PHP-Speicherlimit zu erhöhen. Sie müssen Ihren Webhosting-Provider bitten, Ihr PHP-Speicherlimit manuell zu erhöhen.

avatar_user_1_1524618626
NAHIRO TRINIDAD SANCHEZ

Ich bin Nahiro , WordPress Entwickler der sich auf die Erstellung von wunderschönen und leistungsfähigen Webseiten und Schnittstellen spezialisiert hat. Ich unterstütze Kunden gerne dabei, ihre Ziele zu erreichen und ihre eigenen Ideen zu entwickeln.

Comments are closed.
x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.